Werbung

Brustvergrößerung

 

Die Laser-Enthaarung ist geeignet für Achseln, Bikinizone und Beine.

 

Laser-Enthaarung

Laser-Enthaarung

 

Vorteil der Laser-Enthaarung (Laser-Epilation)

Bei der Laser-Enthaarung werden wie bei der Photoepilation die Härchen dauerhaft entfernt, weil die Haarfollikel zerstört werden. Im Unterschied zur Photoepilation arbeitet der Laser hier aber nicht mit pulsierendem sondern mit gebündeltem Licht.

 

Nachteil der Laserbehandlung

Eine Laser-Epilation ist sehr aufwendig und auch recht teuer. Bei großflächigen Körperpartien ist diese Methode der Haarentfernung also weniger geeignet, weil sie einfach zu zeitaufwendig und kostspielig ist.

 

Kosten einer Laser-Epilation

Wie bei der Photoepilation zahlen auch für die Laserbehandlungen die gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht. Pro Behandlung und Körperbereich muss mit Kosten von etwa 100 bis 500 Euro gerechnet werden. In den meisten Fällen muss die Behandlung per Laserlicht mehrfach wiederholt werden, sodass auch deshalb relativ hohe Kosten entstehen. Außerdem können per Laser nur dunkle Haare entfernt werden. Gegen blonde und weiße Haare kann der Laser nichts ausrichten.

 

Kosten Laser-Enthaarung

Kosten Laser-Enthaarung

 

Wichtig: Vor der Haarentfernung mit Laser sollte einige Wochen vorher kein Sonnenbad durchgeführt worden sein. Denn ist die Haut gebräunt, besteht das Risiko, dass Narben entstehen. Bis zu sechs Wochen nach der Behandlung sollte die Haut auch vor direkter Sonneneinwirkung geschützt werden.

Haarentfernungen per Laser dürfen nur von entsprechend spezialisierten Ärzten/Kliniken vorgenommen werden!

 

weiter zu:

Nassrasur

Trockenrasur

Enthaarungscreme

Wachs-Enthaarung

Epilieren

Photoepilation

Werbung

Haartransplantation

Augenlaser